Samstag, 04. Dezember 2021
Notruf: 112

Feuerwehr trainierte Rettung aus Schächten

EIFA (pw). Die Rettung aus engen Schächten wurde kürzlich von der Freiwilligen Feuerwehr im Alsfelder Stadtteil Eifa trainiert. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen galt es Übungspuppen aus verschiedenen Kanälen und Gruben zu befreien. Wie Feuerwehrsprecherin Sandra Hedrich schilderte, wurden dazu zwei Übungspuppen eingesetzt. Mittels Bockleiter und weiterer Hilfsmittel wurden die Puppen aus den misslichen Lagen gerettet. „Der Fokus lag auf der zügigen, aber zugleich patientenorientierten Rettung“, so Hedrich zur rund einstündigen Übung. Organisiert wurde das Feuerwehrtraining von Wehrführer Holger Hedrich.

 

  • Eifa_gruppe_030
  • FFW_EIFA_051
  • FFW_EIFA_073
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.