Samstag, 04. Dezember 2021
Notruf: 112

Einsatz - H1, Öl auf Straße nach technischem Defekt

Alsfeld (pw). Nach einem Ölunfall musste die Bundesstraße 62 am Mittwochabend für über zwei Stunden voll gesperrt werden. Die selbstfahrende Erntemaschine eines Landwirts aus Kirtorf hatte in Alsfeld Dutzende Liter Hydrauliköl verloren,

die sich vom Abzweig der Bundesstraße 49 bis zum Ortsschild in Richtung Leusel auf einer Länge von 400 Metern verteilten.

Die Feuerwehr Alsfeld war mit 20 Einsatzkräften und mehreren Fahrzeugen vor Ort, um einen Umweltschaden und Verkehrsunfälle zu verhindern. Unter der Leitung des Stadtbrandinspektoren-Duos Michael Eilts und Carsten Schmidt setzten die Brandschützer Säcke voller Bindemittel, Besen und Schaufeln zur Beseitigung des schwarzen Schmierfilms ein. Eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm vor Ort die Ermittlungen auf, nach Angaben der Beamten führte ein geplatzter Schlauch zu dem Unfall.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.