Samstag, 04. Dezember 2021
Notruf: 112

Helferfest in der Feuerwache - Über 300 Helfer kamen

Alsfeld (pw). Rund 300 Einsatzkräften wurde am Samstagabend im Rahmen einer Helferfeier in der Feuerwache Alsfeld für ihre Unterstützung bei dem Großbrand auf dem Alsfelder Bücking-Gelände gedankt. Stadtbrandinspektor Michael Eilts dankte den Helfern von den Feuerwehren, den Werksfeuern,

dem Deutschen Roten Kreuz und dem Technischen Hilfswerk in seiner Rede mehrmals für ihren unermüdlichen Einsatz. „Es war mir ein Anliegen, Danke zu sagen“, so Eilts. Sichtlich beeindruckt zeigte sich der Stadtbrandinspektor von den Leistungen der Einsatzkräfte: „Ich habe vorher noch niemals gesehen, dass so eine Menge Menschen aus verschiedenen Hilfsorganisationen so lange und so gut zusammen gearbeitet hat“. Den Dankesworten schloss sich Bürgermeister Stephan Paule an. „Danke für die Bewältigung der Katastrophe, die unsere Stadt getroffen hat“, so Paule wörtlich. Großes Lob richtete er an die Bürger Alsfelds, die die Einsatzkräfte unterstützten und versorgten. Zahlreiche Fotos und Videos des Großbrandes wurden im Laufe des Abends gezeigt, bevor ein von mehreren Firmen gesponsertes Buffet auf die Helfer wartete. Pünktlich zu dessen Eröffnung wurde die Feuerwehr Alsfeld zu einem Feuer in der Alsfelder Beerenwiese alarmiert.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.