Bootseinsatz auf dem Regenrückhaltebecken

am .

Heidelbach (pw). Schwimmende Silageballen führten am Freitag zu einem Einsatz für die Feuerwehr Alsfeld. Etwa dreißig der folienumhüllten Grünschnittkugeln drohten den Abfluss des Heidelbacher Hochwasserrückhaltebeckens zu verstopfen.

Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des THW Alsfeld

am .

Zusammenarbeit "Hand in Hand" zwischen dem THW Alsfeld und der Feuerwehr Alsfeld

(cs) Die tägliche Gefahrenabwehr ist Aufgabe der Feuerwehr. Aber bei manchen Einsätzen stößt das Equipment der Feuerwehren an ihre Grenzen. Dann sind Spezialkräfte erforderlich. Bei Einsätzen wie dem Brand am Bückinggelände, in Altenburg oder bei den Hochwasserlagen in Berfa und zuletzt in Liederbach unterstützt die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk dann die Feuerwehr mit ihrem Material und Fachwissen.

Unwettereinsätze am Donnerstag

am .

Das Unwetter am Donnerstagabend brachte unzählige Einsätze; THW Alsfeld untersütze in Liederbach

(pw;cs) In Alsfeld waren rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz, besonders betroffen waren die Kernstadt sowie die Stadtteile Liederbach, Berfa, Eifa und Eudorf. „Es gab einen Blitzschlag mit lautem Donner, dann folgte der große Wolkenbruch“, resümierte Stadtbrandinspektor Michael Eilts.