Leuseler Feuerfüchse basteln bunte "Vogelvilla"

am .

LEUSEL (pw). Die Kinderfeuerwehr im Alsfelder Stadtteil Leusel bastelt derzeit ein großes Vogelhaus.

Seit Samstag sind die Feuerfüchse mit Holz, Farben und viel Spaß am Werk. Wie das Betreuerteam um Ann-Katrin Hawelka, Carina Krämer und Christian Korell schilderte, hat bereits jedes Kind ein eigenes kleines Vogelhäuschen gebaut. „Nun bauen wir eine größere Version für den Platz am Feuerwehrgerätehaus“, so das Trio. Für das Projekt erhielt der Feuerwehrnachwuchs das nötige Holz von einer Alsfelder Firma und eine Säge von einer Schweizer Firma gespendet. Die hölzerne Vogelvilla soll voraussichtlich beim nächsten Treffen der Feuerfüchse fertig gestellt werden, dieses ist am 18. November um 15 Uhr. Interessierte Mädchen und Jungen ab 6 Jahren können an diesem Termin gerne bei der Kinderfeuerwehr in Leusel „reinschnuppern“.

 

  • IMG_3845

Simple Image Gallery Extended