ALSFELD (pw). Die Kinderfeuerwehr „Feuerfüchse“ traf sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Alsfelder Feuerwache zur Erlebnisübernachtung.

Fast zwanzig Mädchen und Jungen hatten im großen Lehrsaal der Wache ihre Schlafsäcke bezogen. Zum Programm gehörte unter anderem eine Taschenlampenwanderung durch Alsfelds Nachthimmel, die mit einem Eis-Essen endete. Nicht nur der Feuerwehrnachwuchs, sondern auch das Organisationsteam um Ramona Diehl, Myriam Riemann, Corinna Schlitt und Michael Schmidt hatte sichtlich Spaß an der Erlebnisübernachtung, die am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück endete. Notiz am Rande: Einen nächtlichen Feuerwehreinsatz der aktiven Brandschützer haben die Mädchen und Jungen verschlafen.

 

  • IMG_6321
  • IMG_6322

Simple Image Gallery Extended