Katwarn Warnungen

Ermenrod (pw). Greifvögel und Eulen erlebten die Mädchen und Jungen der Alsfelder Kinderfeuerwehr am Samstag hautnah. Die Feuerfüchse machten einen Ausflug zur Greifvogelwarte im Feldataler Ortsteil Ermenrod und verfolgten dort auch eine Flugshow. In den Gehegen der Warte wurden die knapp fünfzig Federträger in Augenschein genommen, vom Weißkopfseeadler namens „Yukon“ bis hin zum Bartkauz namens „Franz-Josef“. „Die kinderfreundliche Führung und die amüsanten Erklärungen über die gefiederten Tiere kamen sehr gut an“, schilderten die Betreuer Ramona Diehl, Corinna Schlitt, Kathrin Fink, Daniel Schäfer und Michael Schmidt. Sie und ihre sechzehn Schützlinge mussten aber auch ab und an die Köpfe einziehen. „In der Flugshow kam man den Vögeln sehr nah“, so die Tagesausflügler. Demnächst soll es in dem Park eine neue Attraktion geben, die „Vogelsberger Papageien Felsen“.

 

  • IMG_5881
  • IMG_5882

Simple Image Gallery Extended