Katwarn Warnungen

Alsfeld (pw). Die Alsfelder Kinderfeuerwehr besuchte den neuen Stützpunkt des Technischen Hilfswerks im Dirsröder Feld in Alsfeld.

Die knapp zwanzig „Feuerfüchse“ wurden von THW-Zugführer Ingo Sauer über das vor kurzem fertiggestellte Areal der Technikhelfer geführt. Neben zwei Bergungsgruppen verfügt der Alsfelder Ortsverband der Bundesanstalt über eine Fachgruppe für Wasserschäden mit besonders leistungsfähigen Pumpen. Die Feuerwehrmädchen und Feuerwehrjungen nahmen mit ihren Betreuern besonders die Einsatzfahrzeuge der Helfer mit dem gelben Helm in Augenschein. Geduldig wurden dabei von Zugführer Sauer alle Technikfragen des Feuerwehrnachwuchses beantwortet.

  • IMG_5557
  • IMG_5558
  • IMG_5559

Simple Image Gallery Extended