Katwarn Warnungen

Einsatz - H1, Schlamm auf Straße nach Starkregen

am .

Zu einem Feuerwehreinsatz Aufgrund eines Starkregens kam es am Samstag kurz nach 15.00 Uhr. Die Feuerwehr Alsfeld beseitigte gemeinsam mit dem städtischen Bauhof mehrere Kubikmeter Schlamm von der Kasseler Straße. Im Einsatz waren das Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 sowie das Tanklöschfahrzeug TLF 16/45 aus Alsfeld mit 12 Feuerwehrmännern, sowie die Feuerwehr Berfa mit 10 Kameraden und dem Tragkraftspritzenfahrzeug. Nach rund 2 Stunden war der Feuerwehreinsatz beendet.

Einsatz - H1, Verkehrsunfall mit LKW

am .

Viel zu tun gab es für Alsfelder Feuerwehrleute in der Nacht zu Samstag auf der A5: In Höhe der Raststätte Berfa war ein Lastwagen mitsamt Anhänger kurz vor 4 Uhr auf dem Weg in Richtung Frankfurt aus noch unbekanntem Grund in die Leitplanke gekracht und quer über die Fahrbahn liegen geblieben. Die Autobahn war für drei Stunden voll gesperrt.

Einsatz - H Klemm Y, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

am .

Schwalmtal-Vadenrod (pw). Einen schwer verletzten Autofahrer retteten in der Nacht zum Samstag die Feuerwehren Schwalmtal und Alsfeld aus einem Unfallwrack. Laut Polizeiangaben kam es gegen 2 Uhr auf der Landesstraße zwischen Wallenrod und Vadenrod zu einem folgenschweren Alleinunfall eines 38-jährigen Mannes aus dem Schwalmtal. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Autofahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Mit hydraulischen Rettungsgeräten musste der

Einsatz - H1, Öl und Glas nach Verkehrsunfall

am .

Zu einer Unfallserie kam es am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der A 5 zwischen Homberg/Ohm und der Alsfelder Pfefferhöhe. Es gab Verletzte und jede Menge Sachschaden. Zunächst ereignete sich laut Polizei in der Fahrtrichtung Kassel in der Gemarkung Romrod ein Verkehrsunfall mit zehn beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden vier Menschen verletzt:

Einsatz - F2, Brand eines Strohlagers an der Hessenhalle

am .

Alsfeld (pw). Großalarm für die Feuerwehr in Alsfeld: Während der Messe „Jagen Reiten Fischen Offroad“ schlugen Flammen aus einem Strohlager an der Hessenhalle. Mit Feuerlöschern dämmten Messeangestellte das Feuer ein, bevor die mit starken Kräften angerückten Feuerwehrleute den Brand über ein Strahlrohr bekämpften. Ausgerüstet mit Wärmebildkamera und Mistgabeln suchten die Brandschützer nach letzten Glutnestern im Stroh.