Einsatz - F2, Brand einer Gartenhütte mit starker Rauchentwicklung

Geschrieben von Sascha Knaust am .

Alsfeld (pw). Eine brennende Gartenhütte verursachte am Sonntagmittag einen Großalarm für die Feuerwehr Alsfeld. Das Holzhaus in der Volkmarstraße stand beim Eintreffen der Feuerwehrleute lichterloh in Flammen. Zum Löschen des Feuers setzten die Brandschützer ein Strahlrohr ein. „Die Flammen waren rasch unter Kontrolle“, so Stadtbrandinspektor Michael Eilts im Beisein von Vize-Wehrführer Daniel Schäfer.

Einsatz - F3, Brennt landwirtschaftliche Maschinenhalle

Geschrieben von Sascha Knaust am .

Alsfeld-Angenrod (pw). In Flammen stand am Donnerstagabend eine Maschinenhalle im Alsfelder Stadtteil Angenrod. Rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden alarmiert, um das Feuer an der voll gesperrten Bundesstraße 62 zu Löschen. „Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits hohe Flammen aus dem Gebäude“, so die Stadtbrandinspektoren Michael Eilts und Carsten Schmidt.

Einsatz - H1, Sicherungsarbeiten nach Verkehrsunfall mit PKW

Geschrieben von Sascha Knaust am .

Alsfeld (pw). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der A5 bei Alsfeld. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Autofahrer von der regennassen Fahrbahn ab, schleuderte über zwanzig Meter durch die Böschung und prallte schließlich in ein Gebüsch. Autobahnpolizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt eilten dem vermutlich 20-jährigen Autofahrer aus Hannover zur Hilfe.

Einsatz - H1, Sicherungsarbeiten nach Verkehrsunfall mit PKW

Geschrieben von Sascha Knaust am .

Alsfeld (pw). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend auf der Landesstraße zwischen Alsfeld und Willingshausen. Ein 21-jähriger Autofahrer aus dem Antrifttal verunfallte vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit bei hoher Geschwindigkeit. Der Autofahrer kam kurz hinter Reibertenrod mit seinem älteren Golf-Kombi nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und schleuderte zurück auf die Fahrbahn.

Einsatz - H Klemm Y, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Geschrieben von Sascha Knaust am .

Alsfeld (pw). Tödlich verletzt wurde am späten Mittwochabend ein 33-jähriger Mann aus dem Vogelsbergkreis bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Alsfeld. Der Mann war mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache frontal gegen einen Baum auf der Bundesstraße 254 zwischen Alsfeld und Eudorf gefahren.