Einsatz F2 - Brennt Wohnung, Topfgericht mit Feuerwehr-Beilage

Geschrieben von Johannes Zinn am .

ALSFELD (pw). Angebranntes Essen sorgte am Samstagvormittag in Alsfeld für einen Feuerwehreinsatz.

Die Mahlzeit war auf einem Herd in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an den Hohlgärten in Brand geraten. Die Bewohner waren nicht zu Hause, Anwohner wurden jedoch durch die schrillenden Rauchwarnmelder auf das Feuer aufmerksam. Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld rückte mit einem Löschzug an, unter Atemschutz löschte ein Feuerwehrtrupp den kokelnden Topf in einer Spüle ab. In der Folge belüfteten die Feuerwehrleute das Gebäude noch mit einem Belüftungsgerät. „Durch die Rauchwarnmelder konnte das Feuer schnell entdeckt und so Schlimmeres verhindert werden“, sagte Stadtbrandinspektor Daniel Schäfer vor Ort. Verletzt wurde niemand, ein Rettungswagen stand vorsorglich in Bereitstellung.

 

  • AP0A1467
  • AP0A1478

Simple Image Gallery Extended