F2, Couragierter Nachbar verhindert Wohnhausbrand

Geschrieben von Johannes Zinn am .

ALSFELD (pw). Ein couragierter Nachbar hat am Mittwochabend wohl einen Wohnhausbrand in Alsfeld verhindert.

Laut Polizeiangaben brach in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Freiligrathstraße ein Feuer am Herd aus, vermutlich durch angebranntes Essen. Der Nachbar soll die Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss bemerkt haben und sofort die Feuerwehr alarmiert haben. Während die Einsatzkräfte noch auf der Anfahrt waren, brach der Nachbar laut Feuerwehrangaben die Wohnungstür auf und löschte den Brand mit einer Decke. „Ein beherztes Eingreifen des Nachbarn, es blieb bei einem Entstehungsbrand“, so der stellvertretende Stadtbrandinspektor Carsten Schmidt. Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld war mit rund 40 Feuerwehrleuten aus Alsfeld, Eudorf und Liederbach zur Hilfe geeilt. Zudem standen zwei Rettungsteams und ein Notarzt in Bereitstellung, die einen Bewohner der Wohnung ambulant behandelten. Sachschaden entstand laut Polizeiangaben nur in geringem Umfang.

 

  • PZ5A1646

Simple Image Gallery Extended