Einsatz H1-Kleintier in Notlage, Alsfeld: Feuerwehrleute retten zwei Vogelleben

Geschrieben von Johannes Zinn am .

ALSFELD (pw). Feuerwehrleute mit Herz: Zu einer ungewöhnlichen Tierrettung rückte am Sonntagmittag die Feuerwehr der Stadt Alsfeld im Stadtgebiet aus.

Laut Feuerwehrangaben hatten sich zwei Vögel in einer Plastikschnur so unglücklich verfangen, dass sie zu verenden drohten. „Das Missgeschick ereignete sich in etwa fünf Metern Höhe an dem Fallrohr eines Wohnhauses“, so ein Feuerwehrsprecher. Wie er schilderte, handelte es sich bei den Tieren um einen ausgewachsenen Mauersegler und sein Küken. Zur Rettung waren drei Feuerwehrleute mit einer Drehleiter im Einsatz. Sie brachten die um Hilfe piepsenden Federkleidträger sicher zu Boden und befreiten sie dort mit einer spitzen Schere von der Plastikschnur. „Im Bereich des Fallrohres wurde von uns ein Nest ausfindig gemacht, dorthin wurden die Tiere nach ihrer Rettung sichtlich wohlbehalten zurückgesetzt“, so der Feuerwehrsprecher zum Ausgang der Rettungsaktion.

 

  • Mauer_1
  • Mauer_2
  • Mauer_3
  • Maurer_4

Simple Image Gallery Extended