Katwarn Warnungen

Einsatz - H1 Auslaufende Betriebsstoffe, Laster mit Erfrischungsgetränken aus Lich auf A5 verunfallt

Geschrieben von Johannes Zinn am .

Berfa (pw). Ein mit Erfrischungstränken beladener Sattelzug verunfallte am frühen Donnerstagmorgen auf der A5 bei Alsfeld. Der 33-jährige Fahrer aus Lich im Landkreis Gießen verlor aus noch ungeklärter Ursache auf dem Weg in Richtung Frankfurt,

kurz hinter der Raststätte Berfa, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lastwagen kam nach links von der Fahrbahn ab, wälzte rund 100 Meter Leitplanke nieder und kam im weichen Boden des Mittelstreifens zum Stillstand. Wrackteile und Erdreich verteilten sich auf dem linken Fahrstreifen, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Alsfeld wurde rund eineinhalb Stunden nach dem Unfall zur Hilfe gerufen, da Diesel aus einem aufgerissenen Fahrzeugtank lief. Die Feuerwehrleute pumpten eine Restmenge des Kraftstoffs ab und brachten Bindemittel aus. Wie eine Polizeisprecherin in Bad Hersfeld berichtete, lief eine noch unbekannte Menge des Kraftstoffs in das Erdreich. Der entstandene Sachschaden wird derzeit von der Polizei auf rund 55.000 Euro geschätzt.

  • PZ5A7032
  • PZ5A7039
  • PZ5A7049
  • PZ5A7060
  • PZ5A7072

Simple Image Gallery Extended