Katwarn Warnungen

3 Einsätze innerhalb von 3 Stunden

Geschrieben von Carsten Schmidt am .

Den 1. Einsatz fuhren die Kameraden und Kameradinnen am 03.07.2014 gegen 8:30 Uhr. Auf der A5 in Höhe des Ortsteils Romrod Zell reinigte die Feuerwehr Alsfeld Mitte die Fahrspuren und nahmen Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Wohnmobil auf.

Kurz vor 10:00 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall mit 2 LKWs am Stauende. Ein Teil der noch eingesetzten Kräfte rückte mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug an der 1. Einsatzstelle ab, der Gerätewagen-Nachschub  verblieb an der 1. Einsatzstelle. Da sich die neue Einsatzstelle im Bereich Alsfeld-Ost befand, und laut Erstmeldung 1. Person in einem LKW eingeklemmt sein sollte, wurde der Rüstzug der Feuerwehr Alsfeld nachalarmiert. An der Einsatzstelle Alsfeld-Ost musste die Feuerwehr glücklicherweise nur Betriebsstoffe aufnehmen. Personen waren keine eingeklemmt. Leider ereignete sich vor der Feuerwache ein Unfall zwischen einem anrückendem Feuerwehrmann und einem anderem PKW. Hier blieb es glücklicherweise bei Blechschäden und leichte Verletzungen.

Der 3. Einsatz war gegen 11:45 Uhr eine ca. 3 km lange Ölspur. Diese wurde durch einen technischen Defekt eines LKW´s verursacht.

  • Bild1 Unfall
  • IMG_4407
  • IMG_4408
  • IMG_4409
  • IMG_4410
  • IMG_4411
  • IMG_4412

Simple Image Gallery Extended