Tanklöschfahrzeug TLF 16/45 - Florian Alsfeld 1-25

Die Hauptaufgabe des Tanklöschfahrzeuges 16/45 ist es eine große Menge Löschwasser zu transportieren und einen Schnellangriff durchzuführen.

Das TLF 16/45 verfügt hierzu über einen Tank mit 4500 l Wasser und eine fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe Typ FP 24/8. Das Fahrzeug besitzt zudem eine Schnellangriffseinrichtung mit einem formbeständigen Druckschlauch. Auf dem Dach ist ein kombinierter Schaum- Wasserwerfer, der so genannte Monitor installiert, welcher einen besonders massiven Löschangriff (2000 l/min) auch aus einer größeren Entfernung erlaubt. Durch die hohe Wurfweite des Monitors ist es möglich, Brandstellen mit starker Wärmestrahlung aus der Distanz zu bekämpfen.

Zusätzlich besitzt das Fahrzeug einen Tank mit 200 l Schaummittel, damit der Monitor auch als Schaumwerfer eingesetzt bzw. ein Schaumangriff vorgetragen werden kann.

  • 1-25