Einsatz H1-LKW, Reibertenrod: (K)ein Bett im Kornfeld

am .

REIBERTENROD (pw). Ein mit rund 1.000 Spanplatten beladener Sattelzug ist am Montag auf der Landesstraße zwischen Alsfeld und Willingshausen verunfallt.

Laut ersten Polizeiangaben wollte der 29-jährige Fahrer aus Rumänien kurz hinter Reibertenrod einem anderen Fahrzeug ausweichen, dabei kippte der Zug auf voller Länge in ein Kornfeld. Der 29-Jährige blieb unverletzt, den entstandenen Sachschaden schätze ein Polizeisprecher auf mindestens 25.000 Euro. Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld war kurzzeitig im Einsatz. Die Bergung des Unfallwracks dauert zur Stunde (17:30 Uhr) noch an. Wie Frank Weber vom Bergeteam aus Gießen schilderte, müssen alle Platten per Hand entladen und auf einen Ersatz-Sattelzug umgeladen werden. Erst in der Folge wird ein Bergekran eingesetzt werden können. Die Landesstraße ist zurzeit voll gesperrt, die Bergung soll bis etwa 20 Uhr andauern.

 

  • AP0A9416
  • AP0A9421
  • AP0A9427
  • AP0A9428
  • AP0A9433
  • AP0A9438
  • AP0A9445

Simple Image Gallery Extended